Rezept: Nutellakuchen

Nutella! Wer liebt es nicht?


Zubereitung:

Für den Teig:

  • Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
  • Die runde Backform mit ungefähr 16 oder 18 cm Durchmesser einfetten und auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech stellen.
  • Dotter vom Eiklar lösen und das Eiklar in einer Schüssel aufheben.
  • Dotter mit Zucker und Vanillezucker vermengen und schaumig rühren.
  • Zunächst das Vanilleextrakt hinzugeben.
  • Nun ein Achtel Wasser löffelweise zur Dotter-Zucker-Mischung dazu.
  • Ein Achtel Öl muss kleinweise in die Rührschüssel gegeben werden.
  • Als nächster Schritt das Mehl, Backpulver, geriebene Mandeln und das Kakaopulver vermischen.
  • Durch ein Sieb zur Backmischung geben, damit keine Klumpen entstehen.
  • Das Eiklar vom Anfang mit einer Prise Salz steif schlagen, bis er zu einem Schnee wird.
  • Den Schnee hinzugeben und in die Backform füllen.
  • 30 Minuten bei Umluft und Unterhitze backen.

TIPP: Beim Auskühlen in der Mitte durchschneiden und die zwei Teile auf einem Gitter platzieren.


Für die Creme:

  • Die Pattisaria in der Schüssel rühren.
  • Zucker und Sahnesteif hinzutun.
  • Nutella dazu und mit einer Teigkarte oder einem Löffel unterheben.

Zusätzliche Zutaten:

  • In der Mitte den Kuchen durchschneiden. (wenn du das noch nicht erledigt hast)
  • Mit Erdbeermarmelade und Creme in der Mitte bestreichen.
  • Die zwei Kuchenteile wieder zusammensetzen.
  • Auf der Oberfläche restliche Creme verteilen.
  • Mit Kakaopulver und Mandeln verzieren.

TIPP: Man kann die Creme auch rund um den Kuchen schmieren.

Zutaten:

Für den Teig:

6 Dotter

240 g Zucker

1 Packung Vanillezucker

1 EL Vanilleextrakt

1/8 Wasser

1/8 Öl

150 g Mehl

1 Packung Backpulver

50 g gemahlene Mandeln

3 bis 5 EL Kakaopulver

6 Eiklar (= Schnee)

Prise Salz


Für die Creme:

500 ml Patisaria

2 Packungen Sahnesteif

5 EL Zucker

5 EL Nutella


Zusätzliche Zutaten:

Erdbeermarmelade

Mandeln

Kakaopulver

Weißt du, ob es das, die oder der Nutella heißt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: