Rezept: Schichtenbecher

Du willst eine super leckere Nachspeise zaubern, aber dabei sollte das Rezept easy sein? Dann habe ich hier genau das richtige für dich!


Schichtenbecher kann man nicht nur easy zubereiten, sondern auch toll transportieren, ideal herschenken oder auch ganz einfach alleine vernaschen.

Zutaten:

1 Packung Butterkekse

500 g Mascapone

500 g Naturjoghurt

100 g Staubzucker

500 g gefrorene Früchte

Zubereitung:

  • Zuerst taust du die gefrorenen Früchte auf.
  • Kleine Gläser mit einem verschließbaren Deckel werden auch benötigt. Ungefähr 8 bis 10 Stück.
  • Danach schnappst du dir eine größere Schüssel, nimmst die Butterkekse her und zerkleinerst sie mit deinen Händen.
  • Nun nimmst du wieder eine Schüssel zu Hand, leerst die Mascapone, das Naturjoghurt und den Staubzucker in deinen Behälter und verrührst ihn!
  • Nachdem deine Früchte auch aufgetaut sind, gibst du diese auch in eine Schüssel.
  • Somit hast du jetzt drei Schüsseln vor dir stehen. Du nimmst ein Glas, tust 2 bis 3 Esslöffel mit den zerbröselten Butterkeksen in dein Glas – somit der Boden bedeckt ist.
  • Danach gibst du zwei gut gehäufte Löffel mit der Creme in dein Gläschen.
  • Und zu guter Letzt: ein oder zwei Löffel mit den Früchten.
  • Das Ganze machst du noch ein zweites Mal und dann kommt der Deckel nur noch drauf.
  • Fertig!

Tipp: Fülle deine Gläser am Vortag, denn die Butterkekse sollen durch die Creme weich werden.


Kühl lagern und genießen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: